Förderverein Fußball e.V.

Der Förderverein Fußball

 

Der "Förderverein Fußball e. V." unterstützt die Fußballsparte des TSV Aukrug seit mittlerweile fast 30 Jahren finanziell in erheblichem Umfang.

 

Ohne die wiederkehrenden Zuwendungen würde ein Spielbetrieb für 6 Jugendmannschaften mit ca. 70 Kindern und 8 Trainern, 2 Herrenmannschaften mit 4 Trainern nicht möglich sein.

 

Neben Bruno Schmidt, der die Sportplätze größtenteils ehrenamtlich pflegt, fallen Kosten für Schiedsrichter, Maschinenpark, Platzpflege und Ausstattungen der Mannschaften an.

 

Zur Ausstattung gehören neben Trikots, Trainingsanzügen, Bällen und Trainingsaccesoires auch Fahrtkosten für Training und Spiele. Kleine Aufmerksamkeiten zu Weihnachten oder mal Nuggets mit Pommes nach einem gewonnenen oder verlorenen Fußballspiel sind manchmal schon was Besonderes und tragen zum Gemeinschaftsgefühl bei. 


Allen Sponsoren sei an dieser Stelle vom Präsidium der Fußballsparte ein deutliches Dankeschön gesagt. Sie alle tragen dazu bei, den Kindern ein Lächeln zu entlocken. Die Verlierer in der Coronazeit sind die Kinder, die sich nach täglich manchmal 8 Stunden Maske tragen, aufs Kicken freuen und uns zeigen, dass wir ehrenamtlich Tätigen das Richtige tun.

 

Die Zahl der Jungen und Mädchen in Aukrug, die sich wieder für den Fußball begeistern, die qualifizierte Förderung und Organisation im Jugendbereich – das sind sicher die Perspektiven des TSV Aukrug für eine Zukunft, in der weiterhin ein spielerisch, taktisch und technisch guter Fußball geboten werden kann.

 

Darüber hinaus (und vielleicht wesentlicher) geht natürlich die sozial integrierte Wirkung, die der Jugendarbeit zugrunde liegt, und die wir nicht außer Acht lassen wollen: Mannschaftssport fördert das Miteinander. Die Jugendlichen lernen frühzeitig, dass eine Gemeinschaft nur funktioniert, wenn man Aufgaben übernimmt und sich in die Regeln einfügt.

 

Ein Sieg ist großartig, aber nur, wenn er mit fairen Mitteln errungen wurde, kann man sich darüber freuen. Verantwortungsvolle Trainer und Betreuer vermitteln, dass Spieler der gegnerischen Mannschaft auch Spielpartner sind, denen mit Respekt und Wertschätzung begegnet wird.

 

Seit Jahren wird die Jugendarbeit der Fußballsparte des TSV Aukrug durch den Förderkreis unterstützt: Begeisterung ist ein wesentliches Motiv, aber durch ergänzen-de Angebote lässt sich dieser Ansporn natürlich noch etwas verstärken.

 

In Zusammenarbeit mit privaten Sponsoren wurden einheitliche Trainingsanzüge für alle Spieler und Betreuer angeschafft (mit Selbstkostenbeitrag) Es gab Zuschüsse für besondere Aktivitäten:

 

·  3tätige Fahrt zum Lenster-Strand

 

·  Fahrt ins Holstein-Kiel-Stadion

 

·  Kanufahrt auf der Schlei

 

·  Trainingslager mit Verpflegung

 

Nur durch Beiträge und Spenden ist diese Unterstützung möglich. Natürlich finden die Spendengelder auch bedingt Verwendung bei der Unterstützung der Damen und Herren-Mannschaften, aber die Jugendförderung steht im Focus.

 

Autor: Fußballobmann Carsten Kreutz


Jetzt Mitglied werden im Förderverein Fußball

 

Download
Förderkreis Beitrittserklärung 2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 78.3 KB