In einem einseitigen Spiel gegen einen schwachen Gegner aus Gnutz am 08.10.2017 gaben sich unsere Kinder keine Blöße, sondern wurden mit jedem Tor "hungriger". Mit taten die Kinder aus Gnutz schon leid und nur durch Auswechselungen unser stärkeren Spieler, (obwohl an diesem Tag alle gut drauf waren) konnte ich unseren  Gegner noch vor Schlimmerem bewahren. Es konnten sich alle (spätestens beim 9-Meterschießen ) in die Torjägerliste eintragen lassen. Besonders möchte ich unser Mädchen in der Mannschaft erwähnen, die an diesem Sonntag eine überragende Leistung abgelegt und gezeigt hat, dass das stetige Antreiben in den letzten Spielen und im Training Früchte getragen hat. Tolle Leistung Nika!!

Insgesamt eine klasse Mannschaftsleistung womit wir erstmal in die Herbstferien gehen können. Nach den Ferien geht es weiter und zu uns kommt der nächste Gegner aus Einfeld, auf den die Kinder schon  mächtig heiß sind.

Für uns im Einsatz waren: Nika, Joris, Emil, Joel, Louis, Anton, Lasse, Jakob und Ajmer. 

Matthias Brandt