Berichte Saison 2023/2024

Winterpausenbilanz der C-Jugend (22.11.2023)

 


SG VfR/Gadeland III - TSV Aukrug (12.11.2023)

 


TSV Aukrug - BW Wittorf Neumünster (05.11.2023)

 


SG Padenstedt II - TSV Aukrug (31.10.2023)

 


TSV Aukrug - SVT Neumünster III (24.09.2023)

 


TSV Aukrug - TV Gut-Heil Wrist (17.09.2023)

 


TSV Aukrug - SG Großer Plöner See (08.09.2023)

 


SG Jevenstedt/Bargstedt - TSV Aukrug (29.08.2023)

 

Autor: Peer Lettau


Trainingslager/Freundschaftsspiel (24.08.2023 - 27.08.2023)

 

In der vergangenen Woche startete unsere C-Jugend in die neue Saison. Bereits am Dienstag baten die Trainer Alex und Stefan zum lockeren Aufgalopp auf den Sportplatz. Trotz der letzten Ferienwoche folgten einige Kids dem Ruf ihrer Trainer und waren voller Motivation bei der Sache.

 

Am Donnerstag stand die erste Einheit unseres viertägigen Trainingslagers auf dem Plan. Das Trainingslager wurde auf unserer schönen Sportanlage abgehalten allerdings ohne Übernachtungen.

 

In den ersten Einheiten standen zunächst einige Konditionseinheiten auf dem Plan u.a. ging auf den allseits beliebten Boxberg. Hier zeigte sich, wer in den Ferien etwas für seine Fitness getan hatte.

 

An den darauf folgenden Tagen standen einige Einheiten auf dem Platz an, wo den Kindern das einmaleins auf dem neu zu bespielenden „Elfer-Feld“ vermittelt wurden. Neben den Taktikeinheiten kam das Fußballspielen natürlich nicht zu kurz und so wurde fleißig auf die großen Tore gebolzt.

 

Neben den gemeinsamen Trainingseinheit wurde auch gemeinsam im Sportlerheim gegessen und viel getrunken (natürlich nur Wasser!). Nach einer kleine Verschnaufpause und einer Theoriestunden standen weitere Einheiten auf dem Platz an.

 

Trotz aller Anstrenungen hatte unsere Fußballer jede Menge Spaß und die Trainer waren froh ihre Inhalte zu vermitteln.

 

Am Sonntag stand nach einer Trainingseinheit am Vormittag erneut eine gemeinsame Mahlzeit auf dem Plan. Im Anschluss stand noch ein Fototermin an. Hier wurde ein Mannschaftsfoto sowie Portraitaufnahmen durch unseren alten Freund Rado (Stephan Radtke) gemacht. Vielen Dank dafür!

 

Danach bereiteten wir uns auf den Höhepunkt des Trainingslagers vor. Es stand nun ein Testspiel gegen die Kreisliga Mannschaft aus Einfeld bevor. Hier galt es das gelernte Wissen in die Praxis umzusetzen. Alle waren sichtlich aufgeregt und voller Anspannung.

 

Das Spiel war wirklich ansehnlich und wir verlangten dem Gegner aus Einfeld alles ab. Letztendlich ging es mit 2:3 verloren, aber dennoch waren wir Trainer verdammt stolz auf unsere Mannschaft. Sie zeigten ein beherztes und vorallem fußballerisch tolles Spiel. Wirklich HUT AB!

 

Als kleiner Wehrmutstropfen bleibt zu erwähnen, dass Nika sich leider verletzt hat! Wir wünschen ihr natürlich alles Gute und eine schnelle Genesung!

 

Nach dem Spiel stand noch ein gemeinsamer Grillnachmittag mit allen Eltern und Geschwisterkindern an. Bei bestem Wetter, leckeren Grillgut und kalten Getränken ließen wir das Trainingslager ausklingen.

 

Autor: Stefan Schlichting